Angebote zu "Parfum" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

M.Micallef Baby's Collection Petit Cœur Geschen...
Bestseller
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen innovativen Parfums erfreut sich das aus Frankreich stammende Label M.Micallef seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Wer auf der Suche nach einer vielseitigen Kollektion hochwertiger Düfte mit dem gewissen Etwas ist, trifft mit dem Geschenkset von Micallef eine hervorragende Entscheidung. Bei dem im Set enthaltenen Duft Petit Cur handelt es sich um einen angesagten Unisexduft, der bei Damen und Herren gleichermaßen Anklang findet.Geschenkset von M.Micallef - fantasievolle Düfte für Damen und HerrenWer Freunde oder Verwandte mit hochwertigen Düften überraschen möchte, trifft mit dem Geschenkset von M.Micallef eine exzellente Wahl. Düfte des französischen Labels begeistern mit raffiniert komponierten Duftpyramiden und sind mit ihren edlen Flacons darüber hinaus auch in optischer Hinsicht ein echter Hingucker. Zu den Highlights des Geschenksets zählt der frisch-blumig anmutende Duft Petit Cur. In der spritzigen Kopfnote versprüht Petit Cur aus Zitrone und Bergamotte bestehende Duftnoten. Die optimal aufeinander abgestimmte Herznote begeistert mit einem aus Jasmin, Minze und Galbanum bestehenden Dreiklang. In der Basisnote wird der angenehm belebende Duft aus dem Hause Micallef elegant von aus Moschus, Moos und Zeder gewonnenen Extrakten abgerundet.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Yves Saint Laurent Black Opium Exotic Illusion ...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Top Notes: Black Coffee Accord, Mandarine, Bergamot. Heart Notes: Orange Blossom, Tuberose, Jasmin Sambac. Base Notes: White Musk, Vanilla Beans, Cashmeran. Turn up the music and embrace the heat of the summer with the YSL Black Opium Exotic Illusion Collector Eau de Parfum. The cult fragrance has been re-imagined for the festival season with a new limited edition bottle. The stunning Instagram-worthy design is adorned with exotic glittering palm leaves on a pink and black base, to invite sensual summer nights of mystery and music Seduce your senses with the alluring velvety fragrance is powered by a lavish blend of florals and musk. Provocative yet sweet, the EDP opens with an energising shot of Black Coffee and Bergamot before diving into a heart of Orange Blossom and Jasmin Sambac. Vibrant and inviting, the scent settles on a warm, mysterious base of White Musk and Vanilla Beans. Scent your way into summer with this electrifying fragrance.

Anbieter: Lookfantastic DACH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Christina Aguilera Damendüfte Glam X Eau de Par...
Unser Tipp
9,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Christina Aguilera vereint Glam X-Duft mit MusikAls bekannte Songwriterin, Schauspielerin und Produzentin sorgt Christina Aguilera mit ihren Ansprüchen für künstlerische Höhepunkte. Die Amerikanerin hat bereits viele Auszeichnungen erhalten. Fünf Grammys, vier Brit Awards und 27 Billboard Music Awards zeichnen den Weg ihrer Kariere. Für einen Golden Globe wurde sie als Darstellerin in dem Film Burlesque ebenfalls nominiert. So viel Kreativität und Lebensfreude schafft sich Raum. Diesen Anspruch erfüllt der Duft Glam X von Christina Aguilera. Eau de Parfum Spray einer Ausnahmekünstlerin Glam X spiegelt die positive Energie wider, die von der amerikanischen Sängerin ausgeht. Fein abgestimmte Essenzen geben dem Duft eine individuelle Note. Berauschender Amber, verführerisches Sandelholz und kraftvoller Moschus bilden die Basis. Ein Aufeinandertreffen von Extrakten aus farbenfroher Freesie, erfrischendem Heliotrop, weißem Jasmin, zarter Orangenblüten und Pfirsichblüten verleiht der Herz- und Kopfnote einen sommerlichen Fächer. Ein Bukett von Mandarine und Sternanis akzentuiert dieses Dufterlebnis. So wertvoll und ausgesucht diese Komposition ist, so anspruchsvoll zeigt sich der gestaltete schlanke Flakon als Eau de Parfum Spray. Setzen Sie Akzente! Verleihen Sie Ihrer Persönlichkeit eine sinnliche Aura. Genießen Sie Ihren Anspruch, sich ein besonderes Eau de Parfum Spray zu gönnen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Histoires de Parfums L'Olympia Music Hall Eau d...
130,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Eau de Parfum für Frauen (EdP) / holzig

Anbieter: idealo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Maison Margiela Herrendüfte Replica Memory Box ...
Unser Tipp
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zehn wunderbare Herren- und Unisex-Düfte vereint die Memory Box von Maison Margiela Paris. Jeder Duft ist einzigartig und erinnert an einen bestimmten Ort, eine intensive Begegnung, eine besondere Stimmung, ein Erlebnis oder einen ereignisreichen Tag. Die Sammler-Kollektion der Marke umfasst folgende Düfte der beliebten Replica-Serie: Flower Market, Jazz Club, Beach Walk, Under The Lemon Trees, Lazy Sunday Morning, Music Festival, Sailing Day, At The Barber's, By The Fireplace und Whispers in The Library. Die lang anhaltenden Düfte bewahren einen Hauch der unvergesslichen Erinnerungen und lassen sie wieder aufleben.Facettenreiche olfaktorische Erinnerungsauffrischer: Memory Box von Maison Margiela ParisDas zehnteilige Set ist das ideale Geschenk für Männer, die hochwertige Parfums und tägliche Abwechslung lieben. Je nach Lust und Laune kann der entsprechende Duft der Linie Replica von Maison Margiela aufgetragen werden. Auch für das Layering bieten die variantenreichen Duftnuancen sich an - von zart bis kräftig reicht das Spektrum. Schwelgen Sie in zitrischen, holzig-erdigen, fruchtig-süßen sowie blumigen Noten und den Erinnerungen, die diese Düfte in Ihnen wecken. Oder beschenken Sie einen guten Freund oder den Mann Ihres Herzens mit diesem tollen Set. Romantiker und Fans exklusiver Duftkollektionen wissen die liebevoll zusammengestellte Memory Box zu schätzen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
60 Lieder
21,40 € *
ggf. zzgl. Versand

FIRST COLLECTION|LE PAPILLON ET LA FLEUR OP 1/1 / Faure Gabriel|MAI OP 1/2 / Faure Gabriel|DANS LES RUINES D'UNE ABBAYE OP 2/1 / Faure Gabriel|LES MATELOTS OP 2/2|SEULE OP 3/1|SERENADE TOSCANE OP 3/2 / Faure Gabriel|CHANSON DU PECHEUR OP 4/1 / Faure Gabriel|LYDIA OP 4/2 / Faure Gabriel|CHANT D'AUTOMNE OP 5/1|REVE D'AMOUR OP 5/2 / Faure Gabriel|L'ABSENT OP 5/3|AUBADE OP 6/1|TRISTESSE OP 6/2|SYLVIE OP 6/3|APRES UN REVE OP 7/1 / Faure Gabriel|HYMNE OP 7/2|AU BORD DE L'EAU OP 8/1 / Faure Gabriel|LE RANCON OP 8/2|ICI BAS OP 8/3 / Faure Gabriel|NOEL OP 43/2 / Faure Gabriel|SECOND COLLECTION|NELL OP 18/1 / Faure Gabriel|LE VOYAGEUR OP 18/2|AUTOMNE OP 18/3 / Faure Gabriel|POEME D'UN JOUR OP 21 1-3|- RENCONTRE|- TOUJOURS|- ADIEU|LES BERCEAUX OP 23/1 / Faure Gabriel|NOTRE AMOUR OP 23/2 / Faure Gabriel|LE SECRET OP 23/3 / Faure Gabriel|CHANSON D'AMOUR OP 27/1 / Faure Gabriel|LA FEE AUX CHANSONS OP 27/2|AURORE OP 39/1 / Faure Gabriel|FLEUR JETEE OP 39/2 / Faure Gabriel|LE PAYS DES REVES OP 39/3 / Faure Gabriel|LES ROSES D'ISPAHAN OP 39/4 / Faure Gabriel|EN PRIERE / Faure Gabriel|NOCTURNE OP 43/2 / Faure Gabriel|LES PRESENTS OP 46/1 / Faure Gabriel|CLAIR DE LUNE OP 46/2 / Faure Gabriel|BARCAROLLE OP 7/3 / Faure Gabriel|THIRD COLLECTION|LARMES OP 51/1 / Faure Gabriel|AU CIMETIERE OP 51/2 / Faure Gabriel|SPLEEN OP 51/3 / Faure Gabriel|LA ROSE OP 51/4 / Faure Gabriel|FROM THE INCIDENTAL MUSIC TO THE PLAY SHYLOCK OP 57|- CHANSON|- MADRIGAL|5 MELODIES DE VENISE OP 58 / Faure Gabriel|- MANDOLINE|- EN SOURDINE|- GREEN|A CLYMENE|- C'EST L'EXTASE|LE PARFUM IMPERISSABLE OP 76/1 / Faure Gabriel|ARPEGE OP 76/2 / Faure Gabriel|PRISON OP 83/1|SOIR OP 83/2 / Faure Gabriel|LE PLUS DOUX CHEMIN OP 87/1 / Faure Gabriel|LE RAMIER OP 87/2 / Faure Gabriel|DANS LA FORET DE SEPTEMBRE OP 85/1 / Faure Gabriel|LA FLEUR QUI VA SUR L'EAU OP 85/2 / Faure Gabriel|ACCOMPAGNEMENT OP 85/3 / Faure Gabriel

Anbieter: Notenbuch
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Naomi Campbell Damendüfte Glam Rouge Eau de Toi...
Unser Tipp
13,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit dem Eau de Toilette Spray Glam Rouge startet Naomi Campbell ihren neuen Sommerduft. Sexy und zugleich verspielt, glamourös, selbstbewusst und umwerfend weiblich verkörpert der Duft die Frau selbst. Seine Inspiration verdankt Glam Rouge dem zeitlosen Glamour der Make-up Looks von Naomi Campbell. Besonders ihre aufregend rot glitzernden Lippen bei den Music Awards spiegeln sich in dem Duft wider. Zusammen mit einer Frühlings- und Sommerbrise verkörpert das Eau de Toilette Spray in einer Kombination aus purem Glamour und Leidenschaft die Eleganz einer wahren Stil-Ikone. Der sinnliche Duft spiegelt Naomis Freude an Spaß wider sowie ihre Liebe zu einem aktiven und ausgefüllten Leben.Das Eau de Toilette Spray Glam Rouge von Naomi Campbell bestätigt die Eleganz der FrauDer frische Damenduft startet in der Kopfnote mit schmeichelnden Akkorden von Neroliblüten und Bergamotte, angenehm untermalt von fruchtigen Noten aus Orangen und Mandarinen. Mit dem Herzen verführen blumige Akzente von Jasmin, Orangenblüten, Ylang-Ylang Blumen und Pfirsich die lebensfrohe Frau. Gleichzeitig laden Mandelblüten zu verspielten Träumereien ein. Für einen bleibenden Eindruck sorgt das Eau de Toilette Spray Glam Rouge von Naomi Campbell mit der angenehm hölzernen Basisnote. Hier verleihen Aromen von Moschus und Vanille dem Duft Ausdruck, Anziehung und Eleganz.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
L'amant - ein intermedialer Vergleich zwischen ...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,5, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar ), Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG 'Das Buch war besser als der Film!' Diesen Satz hört man überall, wo Kinobesucher den Aufführungssaal verlassen. Auch in Filmkritiken schneiden Literaturverfilmungen meist eher schlecht ab. Jüngste Beispiele sind die Verfilmungen 'The Da Vinci Code' und 'Das Parfum' . Woher kommt diese allgemeine 'Überbewertung' der Literatur gegenüber dem Film? Ein Grund ist zunächst in der Beurteilung der beiden Medien an sich zu suchen. So stand die Literatur als ältere und seit jeher anerkannte Kunst lange Zeit hierarchisch über dem jüngeren Medium Film. Daraus resultiert, dass auch heute noch Kinder in der Schule bereits in jungen Jahren lernen, mit Literatur umzugehen, sie zu lesen und zu interpretieren. Filme hingegen werden im Allgemeinen eher selten behandelt, wodurch vergessen wird, dass es auch gelernt sein will, einen Film 'zu lesen'. 'Wir wissen sehr wohl - und das ist hier die Ironie -, dass wir lernen müssen zu lesen, bevor wir versuchen können, Literatur zu geniessen oder zu verstehen; aber wir neigen dazu zu glauben, dass jeder einen Film lesen kann.' Schliesslich ist es mittlerweile eine Konstante unserer Zeit geworden, dass mediale Grenzen stets überschritten werden. Vor diesem Hintergrund hat sich auch das Bild des Literaturschaffenden geändert: Neben die ausschliessliche Buchproduktion sind zahlreiche multimediale Ausprägungen getreten. So schreibt ein zeitgenössischer Autor nicht nur aus finanziellen Gründen auch für das audiovisuelle Medium. Schon immer waren literarische Texte beliebte Stofflieferanten für Verfilmungen. Unter solchen Texten werden vornehmlich Romane oder Novellen als Grundlage einer Adaption gewählt, da im Gegensatz zum Drama beispielsweise der Roman mit seinen narrativen Strukturen dem Film am nächsten steht: Beide Medien erzählen aus der Perspektive eines Erzählers eine längere Geschichte mit einer Vielzahl an Details. In ihren Anfängen entsprach die Filmkunst jedoch eher einer nicht-literarischen Populärkunst der Variétés, der Music-Halls, des Vaudeville-Theaters und des Jahrmarktes. Erst ab ca.1908 begann sich die Filmsprache immer mehr an der Tradition literarischer Erzählformen zu orientieren. Hierbei überwandt der Film zunächst das an bühnensprachlichen Normen angelehnte 'film d'art' und wandte sich zunehmend Stoffen und Strukturen zu, die der zeitgenössischen Erzählkunst bekannt waren. (...)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
L'amant - ein intermedialer Vergleich zwischen ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,5, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar ), Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG 'Das Buch war besser als der Film!' Diesen Satz hört man überall, wo Kinobesucher den Aufführungssaal verlassen. Auch in Filmkritiken schneiden Literaturverfilmungen meist eher schlecht ab. Jüngste Beispiele sind die Verfilmungen 'The Da Vinci Code' und 'Das Parfum' . Woher kommt diese allgemeine 'Überbewertung' der Literatur gegenüber dem Film? Ein Grund ist zunächst in der Beurteilung der beiden Medien an sich zu suchen. So stand die Literatur als ältere und seit jeher anerkannte Kunst lange Zeit hierarchisch über dem jüngeren Medium Film. Daraus resultiert, dass auch heute noch Kinder in der Schule bereits in jungen Jahren lernen, mit Literatur umzugehen, sie zu lesen und zu interpretieren. Filme hingegen werden im Allgemeinen eher selten behandelt, wodurch vergessen wird, dass es auch gelernt sein will, einen Film 'zu lesen'. 'Wir wissen sehr wohl - und das ist hier die Ironie -, daß wir lernen müssen zu lesen, bevor wir versuchen können, Literatur zu genießen oder zu verstehen; aber wir neigen dazu zu glauben, daß jeder einen Film lesen kann.' Schließlich ist es mittlerweile eine Konstante unserer Zeit geworden, dass mediale Grenzen stets überschritten werden. Vor diesem Hintergrund hat sich auch das Bild des Literaturschaffenden geändert: Neben die ausschließliche Buchproduktion sind zahlreiche multimediale Ausprägungen getreten. So schreibt ein zeitgenössischer Autor nicht nur aus finanziellen Gründen auch für das audiovisuelle Medium. Schon immer waren literarische Texte beliebte Stofflieferanten für Verfilmungen. Unter solchen Texten werden vornehmlich Romane oder Novellen als Grundlage einer Adaption gewählt, da im Gegensatz zum Drama beispielsweise der Roman mit seinen narrativen Strukturen dem Film am nächsten steht: Beide Medien erzählen aus der Perspektive eines Erzählers eine längere Geschichte mit einer Vielzahl an Details. In ihren Anfängen entsprach die Filmkunst jedoch eher einer nicht-literarischen Populärkunst der Variétés, der Music-Halls, des Vaudeville-Theaters und des Jahrmarktes. Erst ab ca.1908 begann sich die Filmsprache immer mehr an der Tradition literarischer Erzählformen zu orientieren. Hierbei überwandt der Film zunächst das an bühnensprachlichen Normen angelehnte 'film d'art' und wandte sich zunehmend Stoffen und Strukturen zu, die der zeitgenössischen Erzählkunst bekannt waren. (...)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot